Kontakt    Impressum    

 

 

Als katholische Bekenntnisschule bemühen wir uns besonders darum, über den Religionsunterricht hinaus, eine am katholischen Glauben orientierte Erziehung zu verwirklichen. In der Gestaltung von Erziehung und Unterricht möchten wir jedem Kind helfen, seine Talente, Begabungen, Interessen und Fähigkeiten zu entdecken und die eigene Persönlichkeit zu entfalten. Darauf basiert unser Schulmotto.


 

 

 

Individuell fordern und fördern

• Wir nehmen jeden an, wie er ist
• Wir fordern, soviel wir können
• Wir fördern und helfen
• Wir gestalten unseren Unterricht frei, streng und   fröhlich
• Unsere Kinder erhalten feste Leitlinien und die Freiheit   sich zu entfalten
• Wir arbeiten sehr intensiv mit den Eltern       zusammen
• Wir öffnen unsere Schule für alle, die an ihrer    positiven Gestaltung mitwirken wollen.

Wir sind eine offene Ganztagsschule mit zur Zeit drei Gruppen von je 25 Kindern. Von 7:00 Uhr morgens bis 17:00/ Freitags bis 16:00 Uhr am Nachmittag lernen und spielen die Kinder in unserer Schule.
Gleichzeitig bieten wir eine tägliche Betreuung bis 14:00 Uhr an. Zusätzlich können Kinder tageweise bis 14:00 Uhr an der flexiblen Betreuung teilnehmen.
Mittlerweile besteht unser Betreuungsteam aus sechs Erzieherinnen und einer Lehrerin.



Für die Kinder des offenen Ganztages wird ein warmes Mittagessen angeboten. Alle Kinder in der Betreuung können Getränke und kleine Snacks bekommen.
Der Förderverein der Eichendorffschule unterstützt unsere Arbeit in vielfältiger Weise.
• Er bezahlt die Mitarbeiterinnen der flexiblen Betreuung
• Er stiftet Spielgeräte für den Schulhof (Schaukel, Klettergarten, sowie Bälle, Seilchen etc.)
• Er stiftet vielfältiges Material für den Unterricht
( Bücher, Musikinstrumente, Bindemaschinen, Verstärker etc.)

 
   
   
   

 


Support:
Alfried Krupp-
Schulmedienzentrum